Permalink

48

Neubau des Bahnsteigs A an der Warschauer Straße hat begonnen

Neuer Bahnsteig A Warschauer Straße

Nachdem sich in den vergangenen 12 Monaten fast gar nichts am Bahnhof Warschauer Straße bewegt hat, schreiten die Arbeiten nun sichtbar voran. Der Neubau des Bahnsteigs A hat mit dem Setzen der ersten Kantensteine begonnen.

In gut einem Jahr sollen hier am Bahnsteig A die S-Bahnen in beide Richtungen halten. Die komplette S-Bahntrasse wird dann vom Norden nach Süden umgeklappt und der provisorische Zustand auf dem Bahnsteig B wird zurückgebaut.

Bis dahin ist aber noch viel zu tun. Wie dann die Zugangssituation zum neuen Bahnsteig A ist, lässt sich heute noch nicht erkennen. Vermutlich wird sie aber durch das dann im Rohbau befindliche neue Empfangsgebäude realisiert.

Am Samstag habe ich ein paar neue Bilder vom derzeitigen Stand der Arbeiten gemacht. Den aktuellen Fortschritt der Arbeiten kann man auch ständig per Webcam mitverfolgen.

Neuer Bahnsteig A Warschauer Straße
Die ersten Meter der neuen südlichen Bahnsteigkante wurden gesetzt

Neuer Bahnsteig A Warschauer Straße
Die Montage der Rüstung für die Verschalung der großen Betonplatte wurde erweitert

Neuer Bahnsteig A Warschauer Straße
Die äußeren Ausmaße des neuen Bahnsteigs lassen sich nun langsam erkennen

Neues Empfangsgebäude Warschauer Straße
Die verwitterten Schaltafeln wurden und werden ausgetauscht. Der Einbau der Stahlbewehrung beginnt vermutlich in dieser Woche.

Neues Empfangsgebäude Warschauer Straße
Für Frisch- und Abwasser muss unter den Gleisen noch ein Kanal gebaut werden.

Kehranlage Warschauer Straße
Westlich der Warschauer Brücke beginnt nun der Aufbau der südlichen Stützwand für die spätere Kehranlage Warschauer Straße

Gleisplanum Fernbahn Warschauer Straße
Das Gleisplenum für das mittlere Fernbahngleis ist nun bis an die Tunnelrampe fertig.

GD Star Rating
loading...
Neubau des Bahnsteigs A an der Warschauer Straße hat begonnen, 5.0 out of 5 based on 163 ratings

Autor: Stefan Metze

Hallo, ich bin Gründer und Hauptautor des Ostkreuzblogs. Das Ostkreuzblog wurde mit Beginn der Bauarbeiten am 01.01.2006 ins Leben gerufen. Mein Profil bei Twitter, Google+

48 Kommentare

  1. Hallo Stefan, schön, dass es am Bahnhof Warschauer Str. endlich weitergeht und schöne Bilder von dir, wie immer. In der Infobox habe ich gestern noch einmal nachgefragt, das Umklappen der Gleise an den Bahnhöfen. Warschauer Str., an den „Bahnsteig A“ und Ostkreuz, an den „Bahnsteig E“, soll erst im Sommer 2017 erfolgen.

    • Hallo Klaus,

      vielen Dank und danke für die Info.
      Das bedeutet dann ja, dass sich das Gesamtvorhaben noch mal um ein ganzes Jahr verzögert.
      Oder meinte der Herr in der Infobox das finale Umklappen der S-Bahngleise?

      • Nein, er meinte das Umklappen, welches ursprünglich für Mitte 2016 vorgesehen war. Grund sei die Verzögerung, beim Bau des neuen S-Bahn Stellwerks, dass dann die neue Gleisführung lenken soll.