Permalink

1

S-Bahn verlängert S3 bis nach Spandau

Ab 31. August wird mit dem Wegfall der S9 auf der Stadtbahn die Linie S3 die Aufgaben der S9 zwischen Ostkreuz und Spandau übernehmen. Dazu haben sich Senat und S-Bahn-Berlin entschieden.

Das ursprüngliche Konzept sah eigentlich vor die S75 im 10 Minuten Takt zwischen Wartenberg und Spandau fahren zu lassen. Doch es hat sich ergeben, dass der höhere Mehrwert bei einer Verlängerung des S3 liegt.

Vorteil: Fahrgäste aus dem Köpenicker Raum haben endlich wieder eine Direktverbindung auf die Stadtbahn.

Nachteil: Die Verlängerung der S3 wird nur 1 1/2 Jahre anhalten, denn dann endet die S3 baubedingt bereits am Ostkreuz.

Technorati Tags:
Bauarbeiten Berlin, Berlin, Berlin Friedrichshain, Berlin Ostkreuz, Ostkreuz Umbau, S-Bahn Berlin

GD Star Rating
loading...
S-Bahn verlängert S3 bis nach Spandau, 5.0 out of 5 based on 2 ratings

Autor: Stefan Metze

Hallo, ich bin Gründer und Hauptautor des Ostkreuzblogs. Das Ostkreuzblog wurde mit Beginn der Bauarbeiten am 01.01.2006 ins Leben gerufen. Mein Profil bei Twitter, Google+

1 Kommentar

  1. Es wird dringend Nötig das nach dem Umbau vom Ostkreutz die S3 bis
    Potsdam wieder über die Stadtbahn durchfährt!!!!

    gruß Patrick