Permalink

11

Gleisverschwenkung abgesagt

Laut Meldungen auf Twitter, wurde die Gleisverschwenkung zwischen Ostkreuz und Ostbahnhof Ende März/Anfang April, abgesagt. Die Arbeiten sollen nun eventuell im Mai erfolgen. In wie weit der kürzliche Kabelbrand, das anhaltende Winterwetter oder andere Gründe dafür verantwortlich sind, ist noch nicht bekannt.

GD Star Rating
loading...
Gleisverschwenkung abgesagt, 5.0 out of 5 based on 3 ratings

11 Kommentare

  1. Hallo, die Anschwenkung Ostern ist offiziell abgesagt. Neuer Termin wird geplant für den 09.05.2013. Grund: Fehlende ALTE Strom- und Signalunterlagen.

    • Irgendwie kann ich diese Begründung – zumal erst drei Wochen vor der Maßnahme – nicht wirklich nachvollziehen. Schon seit KPEV-Zeiten wird nämlich bei der Bahn jede noch so kleine Änderung an signal- und elektrotechnischen Anlagen penibelst dokumentiert.

      Dahinter muss etwas Anderes stecken. Vielleicht machen „die Bonner“ (das EBA) wieder irgendwelche überzogenen Auflagen…?

  2. Naja, der Account der das getwittert hat ist ein langhähriger Insider dessen Infos bisher immer zuverlässig waren, daher kann man der Meldung meines Erachtens definitiv Glauben schenken.

  3. Na ja. Weil auf Twitter jeder alles ungeprüft behaupten kann, wäre ich da nicht ganz so leichtgläubig und würde warten, ob DB ProjektBau oder S-Bahn Berlin GmbH sich auf ihren eigenen Webseiten dazu äußern, bevor ich hier ungelegte Eier poste..,

    Viele Grüße
    Arnd