Permalink

4

Nachtschicht am Ostkreuz

Vielen Nachtschwärmern ist es sicher schon aufgefallen, Nachts ist es am Ostkreuz teilweise Tag-Hell. Das liegt daran, dass zur Zeit auf Hochtouren daran gearbeitet wird, die Stützpfeiler für die neue Ringbahnbrücke im Bereich des Bahnsteigs E (Erknerbahnsteig) in Beton zu gießen. Schließlich soll im August das Gleis 3 in Richtung Erkner wieder befahrbar sein.
Man liegt wohl gut in der Zeit, denn im Moment wird die neue Bahnsteigkante für Gleis 3 errichtet.

Autor: Stefan Metze

Hallo, ich bin Gründer und Hauptautor des Ostkreuzblogs. Das Ostkreuzblog wurde mit Beginn der Bauarbeiten am 01.01.2006 ins Leben gerufen. Mein Profil bei Twitter, Google+

4 Kommentare

  1. Vielleicht kann man es symbiotisch betrachten, die Schnelligkeit der Veränderungen am Ostkreuz entspricht der Anzahl der hier veröffentlichten Blogartikel und andersrum^^

  2. „Gibt es noch etwas mehr Bilder zu sehen?“ wird ja langsam zum Running-Gag.

    Wenns gerad nicht viel neues gibt, bis auf ein paar Brückenpfeiler, muss ja nicht täglich berichtet werden.

  3. Mich stört es nicht dass hier in letzter Zeit nicht viel passiert ist, denn der Blogger hat sicher auch noch ein Privatleben 😛
    also nicht meckern!
    Aber ein paar News mehr wären nicht schlecht 😀
    nur wenn es nichts neues gibt, was soll denn auch berichtet werden..
    Gruß

  4. Also wenn man sich mal den Titel des Blogs vor Augen hält, gehen die Einträge ja knapper kaum. Mehr Fotos wären auch wünschenswert.