Permalink

23

Baustellenübersicht Ostkreuz und Warschauer Straße Anfang Juni 2014

Aufzug Bahnsteig D

 

Zum Anfang des neuen Monats verschaffe ich Euch einen Überblick über den momentanen Stand der Bauarbeiten an den Bahnhöfen Ostkreuz und Warschauer Straße. Gestern war ich vor Ort und habe neue Fotos gemacht.Am Bahnsteig Ru sind nur noch wenige Quadratmeter der Bahnsteigplatte mit Granit zu belegen, dann ist man im Groben fertig. Einzelne Platten um Pfeiler und an Ecken die noch geschnitten werden müssen werden nach und nach eingesetzt. Dann wird alles verfugt und der Bahnsteig kann fertig ausgestattet werden. Es sind jetzt noch gute vier Wochen bis zur Inbetriebnahme des Bahnsteigs, dennoch bleibt allerhand zu erledigen. So fehlt die komplette Bahnsteigmöblierung, Ticketautomaten und Informationssysteme. Die Rolltreppe muss fertiggestellt werden, dem Aufzug zum Bahnsteig F fehlt noch die Kabine. Zu guter letzt fehlt natürlich noch das Gleis inklusive Strom- und Signaltechnik.

Am Bahnsteig D hat man nicht so einen großen Zeitdruck, jedoch ist hier mit dem Bau des Bahnsteigdaches und einer umfangreicheren Treppenanlage mehr zu bauen als an Bahnsteig Ru. Hier am Bahnsteig D wird bereits der Aufzug zum Ringbahnsteig F verglast. Richtung Westen wird der Bahnsteig bereits verfüllt. Hier wird mittig das neue/alte Aufsichtsgebäude entstehen. Ich konnte einen Blick auf einen Bauplan erhaschen, aus dem ersichtlich wird, dass der Bahnsteig bis auf die Tunneldecke der A100-Vorleistung reichen wird. Hier wird am Ende also alles an der Fertigstellung der Tunneldecke hängen. Auf dem Plan war auch die Lage des neuen/alten Aufsichtsgebäudes zu erkennen.

Noch ein Abstecher rüber zur Warschauer Straße: hier laufen im Bahnsteig B bereits die Arbeiten zur Herstellung der Stahlbewehrung für das Fundament der Eingangshalle. Parallel dazu wird man auch gleich das Fundament im Bereich des Bahnsteigs A errichten. Mal sehen wie schnell man hier voran kommt. Bis Oktober muss ja auch der Bahnsteig B für den beidseitigen S-Bahnverkehr hergerichtet sein.

Bahnsteigplatte Bahnsteig Ru
Auf Bahnsteig Ru sind nur noch wenige Meter Granit zu verlegen

Treppe Bahnsteig Ru
Die Rolltreppe zwischen Bahnsteig Ru und F wird fertiggestellt

Bahnsteig Ru
Noch ist es recht dunkel unter den Ringbahnbrücken, für Beleuchtung wird aber noch gesorgt

Treppe Bahnsteig Ru
In vier Wochen werden hier die Fahrgäste der S3 für drei Jahre umsteigen

Bahnsteig Ru
In gut drei Jahren halten hier dann auch die Regionalzüge

Fundament Bahnsteig D
Am Bahnsteig D wird ein weiteres Fundament ausgehoben

Tunneldecke A100
Der Bau der Tunneldecke an der A100 geht voran

Bahnsteig D
Der Bahnsteig D wird verfüllt, da wo der Rüttler steht wird das neue/alte Aufsichtsgebäude entstehen

Bahnsteig Ru
Am Bahnsteig Ru wurde die bisher freie rechteckige Fläche ebenfalls mit Granitplatten belegt

Bauplan Bahnsteig D
Ein Blick auf einen Bauplan des Bahnsteigs D: gut zu erkennen am linken Bildrand reicht der Bahnsteig bis auf die Tunneldecke der A100 und das Aufsichtsgebäude

Warschauer Straße
Die Arbeiten an der Warschauer Straße gehen voran

Fundament Warschauer Straße
Stahlbewehrungen für das Fundament im Bahnsteig B werden eingebracht

Bahnsteig A und B Warschauer Straße
Die Fundamente werden für beide Bahnsteig parallel hergestellt

Gleisplanum Fernbahn
Bei der Fernbahn beginnen vorbereitende Arbeiten zur Herstellung des ersten neuen Gleisplanums

Autor: Stefan Metze

Hallo, ich bin Gründer und Hauptautor des Ostkreuzblogs. Das Ostkreuzblog wurde mit Beginn der Bauarbeiten am 01.01.2006 ins Leben gerufen. Mein Profil bei Twitter, Google+

23 Kommentare

  1. Eine brennende Frage hätte ich. Wo ist auf dem neuen S3 Gleis die Überdachung?

    Bei den bisherigen Gleisen fehlt dies und man steht entweder in der Glühenden Sonne, im Regen oder muss sich mit den nicht erlaubten Rauchern um einen Platz bei den Übergängen streiten. Gesundbrunnen und Südkreuz, aber auch der Lehrter Bahnhof (Hauptbahnhof), Westkreuz und Schöneberg haben dies besser geregelt. Warum wird das Ostzkreuz nicht für die S-Bahn sondern nur Regionalbahnen überdacht?

    Versteh ich nicht.