Permalink

30

Baustellenübersicht Dezember 2014

Mein letzter Artikel ist nun schon wieder etwas länger her. Deshalb habe ich mich diese Woche kurzfristig auf den Weg an die Baustellen gemacht und ein paar aktuelle Bilder eingefangen. Trotz des einsetzenden Winters passiert sehr viel zwischen Ostbahnhof und Rummelsburg.

Nicht alle Stellen sind zur Zeit sehr gut zu erreichen und abzulichten, hinzu kommt noch das trostlose Einheitsgrau, was zusätzlich für die nicht beste Bildqualität sorgt. Ich hoffe ich kann Euch dennoch einen aktuellen Überblick verschaffen.

Im Bereich Rummelsburg wird das Trogbauwerk mittlerweile abgedichtet und es werden die Aufbauten für die Kabelkanäle und die spätere Schallschutzwand errichtet. Einen besseren Überblick gibt es unten im Video.

Gleich zwischen Rummelsburg und Ostkreuz entsteht nun die neue Stabbogenbrücke für den S3 Überflieger. Zur Zeit werden hier die Fundamente gegründet und betoniert. Ich denke der Hochbau wird erst nach dem Jahreswechsel beginnen.

Direkt im Bahnhofsbereich Ostkreuz werden die Reste des Bahnsteigs E zerkleinert und für den Abtransport vorsortiert. Die erste der beiden neuen Brücken der Verbindungskurve für die S9 ist nun komplett am Montageplatz angekommen. Die Brückenteile werden nun eingehaust, damit die Arbeiter ihre Schweiss- und Malerarbeiten wettergeschützt ausführen können. Weiter westlich ist der Bau neuer Pfeiler, Brücken und Widerlager für die Verbindungskurve in vollem Gange. Weil wir nun am Ostkreuz keine erhöhte Fotoposition mehr haben ist es hier besonders schwer Fotos zu machen. Deshalb empfehle ich auch hier weiter unten das Video von der Durchfahrt durch die Baustelle mit dem RegionalExpress.

Oben auf dem Ringbahnsteig nimmt die zukünftige McDonalds Filiale am nördlichen Ende des Bahnsteigs weiter Form an. Das Grundgerüst steht, mit dem Aufbau des Daches kann begonnen werden. Am Ringbahnsteig der Regionalbahn wird ebenfalls weiter am Dach gearbeitet, es wird von unten komplett verkleidet, was mir persönlich sehr gut gefällt. Auch der Aufzug vom Bahnsteig D zum Regionalbahnsteig wird nun komplettiert.

Auf dem Trogbauwerk wird fleißig abgedichtet und betoniert.

Auch der Überflieger für die S3 entsteht nun. An den Spundenden lässt sich nun schon die Form der Brückenwiderlager erkennen.

Blick vom Ringbahnsteig auf den alten Bahnsteig E, hier ist nur noch Abbruchmaterial übrig

Blick aus der Ringbahnhalle auf das nördliche Ende des Bahnsteigs. Hier entsteht eine McDonalds Filiale.

Das grobe Gerüst des Gebäudes steht. Nun kann mit den Dachaufbauten begonnen werden.

Blick vom Bahnsteig D hoch zum Regionalbahnsteig Ro. Das Bahnsteigdach sieht erstaunlich gut aus. Die Kabine des Fahrstuhls wird zur Zeit eingebaut.

Die letzen Betonteile werden vor dem Abtransport zerkleinert.

Blick auf den ehemaligen Bahnsteig E, auch hier ist nur noch Abbruchmaterial zu sehen.

Die erste der beiden Brücken für die Verbindungskurve hat für Schweiss- und Malerarbeiten eine Einhausung erhalten.

Die ersten Fenster wurden im historischen Aufsichtsgebäude auf Bahnsteig D eingebaut. Es sind sanierte Originalfenster. Innen wird zur Zeit verputzt.

Die zuvor abgegitterte Fläche ist nun frei, somit wirkt der neue Bahnsteig D sehr großzügig.

Noch ein mal ein Blick auf die Baustelle der S3 Brücke östlich des Ostkreuzes.

Warschauer Straße

Auch an der Warschauer Straße tut sich nun wieder mehr. Der Bahnsteig A wird nun endgültig abgetragen. Durch die beengten Platzverhältnisse zwischen den Gleisen geht hier eben alles etwas langsamer. Die letzten alten Maste der Oberleitung fallen nun und werden nach und nach durch neue ersetzt, so dass hier Bauferiheit für die neuen Bahnanlagen entsteht.

Westlich der Warschauer Brücke ist nun der Abriss des alten S-Bahntunnels in vollem Gange. Zu erst werden die Seitenwände der Rampen abgetragen, von oben wurde der Tunnel freigelegt. Das dritte Fernbahngleis wurde nun komplett geschottert und gestopft. Es reicht nun von Höhe O2-World bis kurz vor das Ostkreuz. Zahlreiche Kabelkanäle werden hier im Anschluss verlegt.

Nun wird auch der Bahnsteig A an der Warschauer Straße abgetragen.

Die alte Aufsicht wird vor dem Abbruch entkernt.

Ein letztes Stück vom Dach steht noch.

Auch die provisorische Fußgängerbrücke wird in Teilen zurückgebaut.

Bald ist hier genug Baufreiheit geschaffen um am neuen Empfangsgebäude weiter arbeiten zu können.

Der Rest der provisorischen Fußgängerbrücke zum Bahnsteig A.

Der Abbruch des alten S-Bahntunnels zwischen Ostbahnhof und Warschauer Straße ist in vollem Gange.

Das dritte und umgelegte Fernbahngleis wurde nun eingeschottert und gestopft.

Auch östlich der Warschauer Brücke ist das 3. Fernbahngleis inklusive Ausweichgleis geschottert und gestopft.

Das Abbruchmaterial von Bahnsteig A kann lediglich Schaufel für Schaufel per Radlader abgefahren werden, zum Logistikplatz westlich der Warschauer Brücke.

Neue Bushaltestelle für den neuen 248er Bus der hier ab 14.12. enden und starten wird.

Zum Schluss noch ein Video von der Durchfahrt durch die Baustelle zwischen Warschauer Straße und Rummelsburg vom letzten Wochenende.

Autor: Stefan Metze

Hallo, ich bin Gründer und Hauptautor des Ostkreuzblogs. Das Ostkreuzblog wurde mit Beginn der Bauarbeiten am 01.01.2006 ins Leben gerufen. Mein Profil bei Twitter, Google+

30 Kommentare

  1. Wieder tolle Bilder von dir Stefan. Unermüdlich bei Wind und Wetter bist Du immer hinterher uns auf dem Laufenden zu halten. Lieben Dank dafür, ein besinnliches Weihnachtsfest und einen guten Start ins Neue Jahr. Ich freue mich schon auf das nächste Baujahr und Deine Berichte darüber. LG Klaus.