Permalink

5

Neues Stellwerk neue Brücken für den Bahnhof Ostkreuz

Einen Tag bevor es am S-Bahnhof Ostkreuz durch einen Bombenfund zu einem massiven Verkehrschaos kam, hatte ich mal wieder die Gelegenheit selbst vor Ort Fotos vom aktuellen Baugeschehen zu machen.

Das neue Stellwerk Ostkreuz verschwindet einfach im Bahndamm

Die Betonierungsarbeiten sind nun für’s erste so gut wie abgeschlossen, alle Stützen, Wandscheiben und Brückenwiderlager sind fertig. Einzig, am südlichen Brückenwiderlager werden demnächst die beiden S-Bahnbrücken über der Hauptstraße in Beton gegossen und am nördlichen Brückenwiderlager wird die Decke des neuen Stellwerks ebenfalls noch betoniert. Das neue Stellwerk wird hier einfach platzsparend im Bahndamm verschwinden.

Die ersten Brückenteile für den S-Bahn-Ringbahnsteig sind da

In Sachen Aufbau des neuen S-Bahn-Ringbahnsteigs (F) tut sich nun auch langsam was. Das erste Brückenteil wurde angeliefert und liegt in Verschiebeposition auf einer Schienenkonstruktion. Mit dieser Konstruktion werden die Brückenteile von der Ostseite der Ringbahn auf die Westseite unter der Ringbahn hindurch gefahren, wo sie dann per Kran an ihre Endposition eingehoben werden. Im November soll der Einhub beginnen, der Aufbau der Bahnsteighalle soll laut Deutsche Bahn im Frühjahr 2011 starten.

Schaut Euch dazu auch den Beitrag in der Berliner Abendschau an.

GD Star Rating
loading...
Neues Stellwerk neue Brücken für den Bahnhof Ostkreuz, 5.0 out of 5 based on 2 ratings

Autor: Stefan Metze

Hallo, ich bin Gründer und Hauptautor des Ostkreuzblogs. Das Ostkreuzblog wurde mit Beginn der Bauarbeiten am 01.01.2006 ins Leben gerufen. Mein Profil bei Twitter, Google+

5 Kommentare

  1. so langsam geht es voran! Bzgl. des Abendschau-Beitrages, ja der neue Rundfunkstaatvertrages erlaubt keine lange Online-Archivierung mehr von Beiträgen. Die Privaten haben sich benachteiligt gefühlt!

  2. Danke für die aktuellen Informationen. Gibt es noch ein paar mehr Bilder? Wie weit ist das Ãœberführungsbauwerk der S9? Wann wird die letzte Brücke der Südkurve abgerissen? Braucht ihr noch Leute vorort?

  3. Leider ist der Abendschau-Beitrag wegen dieses komischen Springer-Staatsvertrages tatsächlich beim RBB nicht mehr abrufbar. Vielleicht har ihn jemand gespeichert und kann ihn hier oder bei YouTube, NyVideo oder sonstwo einstellen…? 🙂

    Für einen passenden Link wäre ich sehr dankbar.

    Viele Grüße
    Arnd