Permalink

18

Und weiter geht’s am Ostkreuz

Bahnsteig D

Nachdem nun der neue Bahnsteig Ru für die S3 in Betrieb gegangen ist, der nördliche Teil der Fußgängerbrücke abgebaut wurde und nun auch der Aufzug zwischen Bahnsteig Ru und Ringbahnhalle funktioniert geht es mit „högschder“ Konzentration an den Aufbau des Bahnsteigs D.Hier an der westlichen Treppe des Bahnsteigs D hat nun der Aufbau der Bahnsteigplatte aus grauem Granit begonnen. Zunächst wird der Bahnsteig Richtung Westen gepflastert. Wahrscheinlich um dann mit rollbaren Gerüsten das eigentliche Dach bauen zu können.

Aber auch an der anderer Stelle geht es vorwärts. So ist Block 3 der A100-Vorleistung fast vollendet und an der Verbindungskurve der S9 entsteht direkt neben den Fernbahngleisen ein weiteres Stützpfeilerpaar.

Weiterbau Bahnsteig D
Der Bahnsteig D wächst weiter Richtung Westen. Für die Bahnsteigkante und die noch fehlenden Dachstützen wurden Fundamente gesetzt. Wo das orange Aggregat zu sehen ist befindet sich später die Treppe hoch zur neuen/alten Fußgängerbrücke.

Treppe Bahnsteig D
Die Verschalung der östlichen Treppe zwischen den Bahnsteigen D und F. Hier erfolgt in den nächsten Tagen die Bewehrung mit Stahl und danach die Betonage. Nach dem Abbau der Verschalung kann dann der Bahnsteig verfüllt und ebenfalls gepflastert werden.

A100-Vorleistung
Die A100-Vorleistung. Hinten zu sehen die Stützwand schützt später das Gleis vor dem Abrutschen in die später Baugrube des 4. Blocks der A100-Vorleistung.

A100-Vorleistung
Die Köpfe der Schlitzwände sind nun zur Hälfte abgebrochen. Hier kann nun der Abschluss des Bauwerks vollzogen werden.

Bahnsteig Ru
es war eine Frage der Zeit. Am Zaun des Bahnsteigs Ru wurde das erste Fahrrad abgestellt und angeschlossen. Ausreichend Fahrradabstellplätze fehlen am Ostkreuz leider noch. Ein Fahrradpardeck mit integriertem Supermarkt am nördlichen Bahnhofsvorplatz wird von vielen Anwohnern leider abgelehnt.

Aufbau der Stützpfeiler
An der S9 Verbindungskurve wird ein weiteres Stützpfeilerpaar errichtet. Nach Fertigstellung können die beiden Hilfsbrücken im Fernbahngleis wieder ausgebaut werden.

GD Star Rating
loading...
Und weiter geht's am Ostkreuz, 4.9 out of 5 based on 58 ratings

Autor: Stefan Metze

Hallo, ich bin Gründer und Hauptautor des Ostkreuzblogs. Das Ostkreuzblog wurde mit Beginn der Bauarbeiten am 01.01.2006 ins Leben gerufen. Mein Profil bei Twitter, Google+

18 Kommentare