Permalink

15

Weiterbau der A100-Vorleistung hat begonnen

Zu Herstellung der Tunneldecke wird ein Turmdrehkran aufgebaut

Mit dem Aufbau eines Turmdrehkrans und den Aushubarbeiten beginnt der Weiterbau der A100-Vorlesitung am Ostkreuz. Über mehrere Wochen hinweg wurde rund um das Ostkreuz ein kompliziertes Grundwassermanagement installiert. Es ist Grundlage zum Absenken des Grundwasserspiegels rund um die Baugrube der A100-Vorleistung. Nun ist es in Betrieb gegangen und prompt hat man mit dem Aushub zur Herstellung der Tunneldecke begonnen. Die Arbeiten werden von Norden nach Süden ausgeführt, denn am nördlichen Ende der Baugrube wird die Tunneldecke am schnellsten benötigt. Hier sollen in 6 Monaten bereits die S-Bahnen Richtung Lichtenberg drüber rollen.

Mit Hochdruck geht es auch an den Bahnsteig weiter. Der Bahnsteig Ru nimmt immer deutlichere Formen an. Der Bahnsteig wird bereits verfüllt, Fundamente für Wartehallen und Fahrscheinautomaten werden gesetzt. Alle Fundamente für die Treppen und Aufzüge vom Bahnsteig Ru zu den Ringbahnsteig sind fertig, es folgt der Aufbau der Treppen und Aufzüge. Letztere ja komplett in Stahl- und Glasbauweise.

Auch Bahnsteig D geht es kräftig zur Sache. Hier werden die Fundamente für die Treppen und Aufzüge noch hergestellt, jedoch hat man hier noch ein paar Monate länger Zeit bis zur Eröffnung.

Der Aushub der A100 Vorleistung hat begonnen
Auch hier wird die Tunneldecke wieder etwa zwei Meter dick

Die Fundamente der Treppenanlagen am Bahnsteig D
Am Bahnsteig D sind die ersten Fundamente für die Treppen und Aufzüge fertig

Das Fundament für den Aufzug zwischen Bahnsteig D und F wird hergestellt
Das Fundament für den Aufzug zwischen den Bahnsteigen D und F wird hergestellt

In 6 Monaten halten hier die S-Bahnen nach Lichtenberg
In 6 Monaten halten hier die S-Bahnen nach Lichtenberg

 Das Fundament für den Aufzug zwischen Bahnsteig Ru und F ist bereits fertig
as Fundament für den Aufzug zwischen Bahnsteig Ru und F ist bereits fertig

Die Treppe zwischen Bahnsteig Ru und F wird verschalt
Die Treppe zwischen Bahnsteig Ru und F wird verschalt

Ein Hilfsgerüst trägt die Verschalung der Treppe
Ein Hilfsgerüst trägt die Verschalung der Treppe

Die Fundamente des Pfeilerpaares am Markgrafen Damm werden abgedichtet
Die Fundamente des Pfeilerpaares am Markgrafen Damm werden abgedichtet

Auf dem Bahnsteig Ru entstehen Fundamente für die Wartehallen und Fahrscheinautomaten
Auf dem Bahnsteig Ru entstehen Fundamente für die Wartehallen und Fahrscheinautomaten

Der Bahnsteig Ru wird verfüllt
Der Bahnsteig Ru wird verfüllt

Autor: Stefan Metze

Hallo, ich bin Gründer und Hauptautor des Ostkreuzblogs. Das Ostkreuzblog wurde mit Beginn der Bauarbeiten am 01.01.2006 ins Leben gerufen. Mein Profil bei Twitter, Google+

15 Kommentare