Permalink

1

Bauarbeiten für die neue Kynast-Straßenbrücke haben begonnen

Am Ostkreuz drehen sich nun endgültig die Bagger. Noch immer werden Kabeltrassen um das Ostkreuz herum geführt. Die Arbeiten für die neue Brücke der Kynaststraße haben auch begonnen.

Die alte Rampe, die einst von der Kynaststraße runter zur Hauptstraße führte wird hier für die neue Straßenbrücke der Kynaststraße abgetragen.

Märkischer Sand verlässt die Baustelle am Bahnhof Ostkreuz. Im Hintergrund die Hauptstraße, sie wird in den nächsten Jahren vierspurig ausgebaut, das Kopfsteinpflaster ist dann Geschichte.

Auch die Baracke vor der Zweigstelle der FHTW-Berlin muß für die neue Straßenbrücke weichen. Hier wird das nördliche Widerlager der Brücke und der Ausgang Nord-Ost entstehen.

In dieser Woche wurde die Stahlbrücke der ehemaligen Verbindungskurve von der Stadtbahn zum nördlichen Ostring ausgehoben. In diesen Tagen wird die alte Brücke vor Ort zerlegt.

GD Star Rating
loading...
Bauarbeiten für die neue Kynast-Straßenbrücke haben begonnen, 5.0 out of 5 based on 3 ratings

Autor: Stefan Metze

Hallo, ich bin Gründer und Hauptautor des Ostkreuzblogs. Das Ostkreuzblog wurde mit Beginn der Bauarbeiten am 01.01.2006 ins Leben gerufen. Mein Profil bei Twitter, Google+

1 Kommentar

  1. Also ich bin echt froh, dass endlich dieser Schandfleck saniert wird und die schon fleißig am Arbeiten sind. Die Gegend rund um Ostkreuz ist ja nicht wirklich mehr ansehnlich.
    Freue mich schon drauf, wenn das ganze fertig ist…aber das dauert ja noch laaaaaaange 🙂

    P.S.: Habe diese Seite zufällig bei google gefunden…sehr interessant!