Permalink

2

Jetzt wächst der neue Ringbahnsteig am Ostkreuz nach oben

Das Betonieren der Fundamente läuft zur Zeit auf Hochtouren

Nicht nur auf der südlichen Seite des S-Bahnhofs Ostkreuz werden zur Zeit Wandscheiben und Brückenpfeiler auf Hochtouren betoniert, denn da soll schließlich zum 31. Mai die Hauptstraße wieder zum Markgrafendamm durchfahrbar sein, nein auch auf der nördlichen Seite wächst der neue Ringbahnsteig für die S-Bahn nun nach oben.

Mit dem Betonieren der Fundamente ist man nun fast fertig, so dass jetzt die Brückenpfeiler entstehen können auf denen künftig der neue Bahnsteig der Ringbahn inklusive der Bahnsteighalle ruhen wird.

Autor: Stefan Metze

Hallo, ich bin Gründer und Hauptautor des Ostkreuzblogs. Das Ostkreuzblog wurde mit Beginn der Bauarbeiten am 01.01.2006 ins Leben gerufen. Mein Profil bei Twitter, Google+

2 Kommentare

  1. Nein, kein Irrtum. Die Brückenteile über dem S-Bahn-Gleis der S3 wurden abgetragen. Die Brückenteile über den Fernbahngleisen stehen noch.

  2. Irre ich mich, oder ist im Hintergrund noch die alte Brückenunterführung der Südkurve noch zu sehen? Ich dachte die wäre bereits abgetragen.