Permalink

off

Bahnhof Ostkreuz bald mit drei Buslinien erreichbar

Am 1. Juni ist es so weit. Die neue Kynaststraßenbrücke und die darunter führenden Hauptstraße werden für den Kraft-Fahrzeugverkehr wieder frei gegeben.

Gleichzeitig wird jedoch auch die Durchfahrt auf die Halbinsel Stralau bis Ende März 2011 geschlossen. Der gesamte Verkehr wird dann über Markgrafendamm – Ostkreuz -Hauptstraße – Untere Kynaststraße auf die Halbinsel umgeleitet. Ebenfalls davon betroffen sind dann die BVG Buslinien 104 und 347 die dann neben der Stammlinie 194 auch den Bahnhof Ostkreuz ansteuern werden.

Autor: Stefan Metze

Hallo, ich bin Gründer und Hauptautor des Ostkreuzblogs. Das Ostkreuzblog wurde mit Beginn der Bauarbeiten am 01.01.2006 ins Leben gerufen. Mein Profil bei Twitter, Google+

Kommentare sind geschlossen.