Permalink

7

Herzlich Willkommen

Hallo und herzlich willkommen im ostkreuzblog, dem Onlinetagebuch zum Ostkreuz Umbau.
Wer möchte kann sich hier auch als Autor anmelden.

Autor: Stefan Metze

Hallo, ich bin Gründer und Hauptautor des Ostkreuzblogs. Das Ostkreuzblog wurde mit Beginn der Bauarbeiten am 01.01.2006 ins Leben gerufen. Mein Profil bei Twitter, Google+

7 Kommentare

  1. Pingback: Remember: Dein erstes Wort im Blog | Hauptstadtkind

  2. hallo stefan,

    ich bin heute erst auf das blog gestossen und finde es klasse. ich wohne am nöldnerplatz, früher in friedrichsfelde – der bahnhof ostkreuz ist schon immer einer der dreh- und angelpunkte meines bewegten (in fahrtechnischer sicht) lebens.

    vielen dank für ansichten, die ich früher nicht wahrgenommen habe und die jetzt nicht mehr möglich sind. obwohl ich so nah dran bin, ist es doch sehr hilfreich, manchmal in den wald vor lauter bäumen geschubst zu werden. zukünftig werde ich die augen weiter aufmachen.

    viele grüsse, silke

  3. ich würde mich mal anbieten und das bild und eventuell das design etwas anzupassen. ein ostkreuzbild da oben wäre doch in der tat sinniger. ansonsten eine sehr schöne idee.

  4. Ein wenig geduld, es werden ja noch reichlich Bilder kommen. Immerhin wird uns der Umbau ja ca 8-10 Jahre beschäftigen. Da sollte am Ende einiges an Bildmaterial zusammen kommen.

    Wer Bilder hat und sie hier posten möchte, kann gerne als Autor tätig werden.

  5. Hi!

    Find ich auch ein wenig schade, dass hier keine Ostreuzbilder veröffentlicht werden.
    Ostreuzblog, ohne Bilder vom jetzigen Oskreuz?
    Das ist ja wie Haus ohne Dach! =)

    MfG Renè

  6. Nette Idee, so grundsätzlich, dieses Blog. Finde ich interessant 🙂
    Ein Bild vom Ostkreuz im Banner würde ich mir wünschen.
    Und warum ist da ein Zeitticker für den Hauptbahnhof? Verstehe den Zusammenhang nicht.