Permalink

8

Der Ringbahnsteig wird noch ein Stück länger

Verlängerter Ringbahnsteig F am Ostkreuz

Länger als ursprünglich zu erkennen wird nun der neue Ringbahnsteig F. Die Länge sichert die künftige Aufnahme von 8-Wagen Zügen, s.g. Vollzügen am Bahnsteig. Die Bahnsteighalle selbst ist bis auf wenige Scheiben nun komplett verglast. Etwa 2/3 des Daches ist komplett fertig. Nach Beendigung der Arbeiten an Dach und Glasfassade geht es an den Innenausbau der Bahnsteighalle. Fußbodenbelag, Beleuchtung, diverse Läden, Beschallungsanlagen und natürlich die Treppenauf- und Abgänge müssen eingebaut werden. Denn schon im April soll hier der Fahrplanmäßige S-Bahnverkehr aufgenommen werden.

Auch beim Gleisbau ist man sehr voran gekommen. Im Norden sind die Gleise mit den regulären Ringbahngleisen verbunden. Im Süden hat man die Kehranlage samt Schutzweiche fast fertig. Bei allen Gleisen wurden die Schotterbetten gestopft und in Lage gebracht, nun fehlt noch die Stromschiene und die Signalanlagen.

Die Kehranlage am Ostkreuz
Die neue Kehranlage am Ostkreuz, sie ist nur noch eingleisig

Die Bahnsteighalle am Ostkreuz
Die Bahnsteighalle am Ostkreuz ist so gut wie fertig, es folgt der Innenausbau

GD Star Rating
loading...
Der Ringbahnsteig wird noch ein Stück länger, 5.0 out of 5 based on 2 ratings

Autor: Stefan Metze

Hallo, ich bin Gründer und Hauptautor des Ostkreuzblogs. Das Ostkreuzblog wurde mit Beginn der Bauarbeiten am 01.01.2006 ins Leben gerufen. Mein Profil bei Twitter, Google+

8 Kommentare

  1. Zunächst auch von mir Danke für die neuen Bilder und Berichte.
    Soweit ich weiß, war der Ringbahnsteig von Anfang an für Vollzüge (8-Wagen-Züge) bemessen, also 152,5 m lang.
    Zu den Fragen in Nr. 1: Die neuen Treppen (auch Rolltreppen und Aufzüge) kommen, wenn die unteren Bahnsteige fertig sind. Das wird nach und nach in den nächsten 4-5 Jahren passieren. Denn bisher ist ja fast nur in der oberen Ebene gebaut worden. Die untere Ebene wird auch noch völlig umgebaut, dabei bekommen die Gleise und Bahnsteige eine andere Lage. Mit interessanten Zwischenzuständen…

  2. Aha, dann kannst du ja in die nächsten Beiträge genauso gut Informationen wie „Das Dach ist nun ein Dach und sichert die künftige Trockenheit der Fahrgäste“ einfließen lassen.