Permalink

3

Klage gegen Ostkreuz-Umbau gescheitert

So titelt der Tagesspiegel in seiner aktuellen Online-Ausgabe.

Lesen Sie hier den gesamten Artikel.

 

Tags: Berlin Ostkreuz, Deutsche Bahn, Ostkreuz Klage, Ostkreuz Umbau, Sanierung Ostkreuz Berlin, S-Bahn Berlin

GD Star Rating
a WordPress rating system

Autor: Stefan Metze

Hallo, ich bin Gründer und Hauptautor des Ostkreuzblogs. Das Ostkreuzblog wurde mit Beginn der Bauarbeiten am 01.01.2006 ins Leben gerufen. Mein Profil bei Twitter, Google+

3 Kommentare

  1. Es ging richtig los, aber nicht lange.
    Das ganze Wochenende Schienenersatzverkehr nach Lichtenberg, Ersatzhotelzimmer für die Anwohner.
    Seit sonnabends nachm. war Ruhe und sonntags war kein Hammerschlag zu hören und kein Arbeiter zu sehen. Alle Baustellenzufahrten gut verschlossen. Am Abend hörte ich mich um (wollt ja wissen ob ich das bereitgestellte Hotelzimmer noch brauche), ein Bahner erzählte von einer gerichtlichen Eilverfügung zum Baustopp, von einem Anwohner veranlaßt. Kann man diese Jammerlappen nicht aufs Land deportieren?-Aber wahrscheinlich verbieten sie dann den Fröschen das Quaken.
    Bauzustand ist trotzdem: Der ziemlich sinnlos gewordene SEV hält durch – Hurra!
    Was hält nun länger durch? die Bausubstanz oder die Kläger?

  2. Daß war doch eigentlich klar daß auch die Klage des letzten engstirnigen Bürgers (Hausbesitzerin) abgewiesen wird. Aber ein paar Steuergroschen später gehts nun richtig los wie ich gesehen habe.

Hinterlasse eine Antwort

Pflichtfelder sind mit * markiert.